MSF

MSF


Seit über 50 Jahren leistet Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Frontières (MSF) medizinische Nothilfe in Kriegs- oder Krisengebieten, bei Epidemien und Pandemien sowie nach Naturkatastrophen - ohne nach Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung zu unterscheiden.

Die Unabhängigkeit der Organisation wird dadurch sichergestellt, dass die Spenden zu 96% von Privatpersonen stammen. Dies ermöglicht MSF schnelles und wirksames Eingreifen in Notsituationen. Die Schweizer Sektion von Ärzte ohne Grenzen ist zurzeit in 26 Ländern mit rund 80 Projekten aktiv.

Die grösste private medizinische Nothilfeorganisation wurde 1971 in Paris gegründet und 1999 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Aussteller

  • SBB
  • SUCHTPRÄVENTION IM KANTON ZÜRICH
  • SHI Homöopathische Praxis
  • rehaathome
  • PARAMEDIFORM
  • Clalüna Computer GmbH
  • ozeania
  • Caritas
  • SinoQi
  • Amplifon Schweiz AG
  • drehmomente
  • Schweizerische Gesellschaft für Blasenschwäche
  • kaex
  • UBA
  • necono
  • Garni-Helvetia
  • ferry-online.ch
  • Audika AG
  • LUNGE_ZUERICH
  • paracelsus
  • Mein Magazin
  • Dornbusch Medien AG
  • IGA
  • pharmamedica
  • Securitas AG
  • blindenbund
  • ALZHEIMER
  • neuroth
  • markstein
  • viterma AG
  • Krebsliga Schweiz
  • TopPharm Apotheken - Blutdruckmessung
  • Doppelpunkt
  • ME-FIRST.CH
  • Biotta
  • exit
  • SURFINGSENIOR
  • tages-anzeiger
  • Bio-Strath
  • Più - Audiomagazin
  • Ernährungsbus der Krebsliga
  • APOTHEKERVERBAND DES KANTONS ZÜRICH
  • Ferienregion Scuol Samnaun Val Müstair
  • Axapharm AG
  • elmex
  • Volkshochschule Zürich
  • HÜSLER NEST AG
  • misanto
  • SkalpPigmentation
  • clickheat
  • zeichenderliebe
  • schlafpunkt
  • SONNTAG
  • SWISS LIFE AG
  • RehaClinic
  • MSF
  • Zentrum für Schlafmedizin
  • AlpinNatuerlich
  • Prävention und Gesundheitsförderung Kanton Zürich
  • gleichcom
  • Melisana AG